Osterferien!

… endlich Ferien! – Ein Jahr ist es her, da habe ich diese Zeichnung erstellt. Die Osterferien waren die ersten Ferien im Lockdown. Vermutlich konnte sich keiner von uns damals vorstellen, dass auch die Osterferien 2021 „zu-Hause-Ferien“ werden würden. – Vielleicht hilft die Ideensammlung von damals ja auch heute dem ein oder anderen und zaubert ein Lächeln ins Gesicht.

Wir wünschen auf diesem Weg allen Kindern und Jugendlichen, allen Familien und Kolleg*innen erholsame Tage! Passt gut auf euch auf und bleibt gesund.

Es geht wieder los…

Am Montag geht in Baden-Württemberg wieder die Schule los. Doch die Schulen sind geschlossen und die Schüler*innen müssen wieder zu Hause lernen.

Schon im Sommer hatte ich eine Visualisierung erstellt zum Thema „Mein Arbeitsplatz“. Hinzu ist noch eine Vorlage für einen Wochenplan gekommen. Dieser kann von Kolleg*innen genutzt werden oder zu Hause eingesetzt werden, je nach Bedarf.

In diesem Sinne wünsche ich allen Schüler*innen, Eltern und Kolleg*innen wieder einen guten Start. Bleibt gesund und kommt gut durch die Zeit!

wochenplanvorlage

Effektive Gruppenarbeit

Manchmal lasse ich mich dazu hinreißen und nehme „Zeichenaufträge“ entgegen. Was soll ich sagen? Daraus sind schon wunderbare Bekanntschaften entstanden!

Und so habe ich vor einiger Zeit Rollenkarten für „effektive Gruppenarbeiten“ gezeichnet.

Auch wenn Gruppenarbeiten derzeit nicht so ganz einfach zu organisieren sind, so können die Karten vielleicht dennoch dabei helfen.

Bis aus Zeichnungen eine druckfähige Vorlage entsteht, braucht es jedenfalls so manche Arbeitsschritte. Aber jetzt ist es so weit. Ich freue mich, dass Mona mich angefragt hat und somit aus der Idee der SOL-Trainer*innen, ein Satz Rollenkarten entstanden ist. Die Karten sind sowohl für’s Klassenzimmer als auch für den Einsatz in der Fortbildung geeignet.

Quasi als kleines Nikolausgeschenk dürfen nun auch alle Leser*innen davon profitieren. Also: Greift zu und ladet euch das PDF runter.

Es gibt sogar zwei Varianten: Eine für den heimischen Drucker und eines für die Druckerei (CMYK).

In diesem Sinne: Euch allen noch eine schöne Adventszeit.

gruppenarbeit

gruppenarbeit_cmyk

PS: Wer noch mehr zu SOL und der wunderbaren Arbeit der SOL-Trainer*innen erfahren möchte, findet weitere Informationen unter Selbstorganisiertes Lernen.

PPS: … vor ein paar Jahren durfte ich für das Projekt auch die Methodenkarten zeichnen. Wer also noch tiefer einsteigen möchte, kann sich auch noch diese Karten herunterladen…

SOL-Karten

Alles andere als LAHM … wenn aus AHA AHAL wird. – #Update: Jetzt mit AAH!

Auf das Lüften kommt es an!

Der Herbst ist nun überall in Deutschland angekommen. Wenn die Temperaturen fallen, wird es immer wichtiger, dass wir in unseren Schulen ans Lüften denken. Das ist gar nicht so einfach, wenn es draußen kalt ist, Straßenlärm durchs Fenster kommt, nebenan eine Baustelle ist und daran denken muss man auch noch.

Deshalb habe ich das AHA-Plakat zum Schuljahresbeginn noch einmal erweitert … und in drei Varianten zusammengestellt. Danke an das Twitterlehrerzimmer für die Anregungen!

Vielleicht ermuntert das neue Plakat und lässt uns alle daran denken, dass es alles andere als LAHM ist, auch ans Lüften zu denken.

In diesem Sinne: Kommt gut durch den Herbst und bleibt gesund!

ahal-lahm als Poster zum Download.

Update: Jetzt gibt es das Plakat auch noch mit der Corona-Warn-App.

ahaal-Poster

Mit viel AHA ins Schuljahr 2020/21!

Während in Baden-Württemberg die Sommerferien erst vor einer Woche angefangen haben, sind andere Bundesländer bereits schon wieder gestartet. Eine Leserin unseres Blogs hat sich für das neue Schuljahr ein AHA-Plakat für die Schule gewünscht. – Da das Zeichnen für mich meist der Entspannung dient, habe ich mich hingesetzt und diesen Wunsch erfüllt. Wer mag, darf sich das Plakat – wie immer – ebenfalls ausdrucken, auf die Schulhomepage stellen oder auf anderen Wegen einsetzen.
Wir sollten jedenfalls alles dafür tun, dass wir gesund bleiben! – In diesem Sinne wünsche ich euch alles Gute!

aha zum Download

Endlich Ferien!

In Baden-Württemberg sind wir dieses Jahr tatsächlich das Schlusslicht. Selbst in Bayern haben die Sommerferien schon angefangen. Deshalb habe ich es auch noch nicht geschafft, die Sommerferienideen hervorzukramen. Gezeichnet habe ich sie gefühlt in einer anderen Zeit. In Wirklichkeit ist es nur zwei Jahre her. Wichtig war uns damals, dass es Ideen für die Ferien sein sollen, für die man (fast) kein Geld benötigt. Schon damals war es mir wichtig aufzuzeigen, dass sich das Ferienglück auch im Alltag und ohne viel Geld auszugeben einstellen kann. In diesem Sinne wünsche ich allen noch schöne und hoffentlich auch erholsame Sommertage nach diesem besonderen Schuljahr. Lasst uns alle Kraft und Energie tanken für den Herbst. Wir werden es vermutlich gebrauchen können. – Passt gut auf euch auf und bleibt gesund.

Ideen für die Sommerferien – bunt
Ideen für die Sommerferien – zum Ausmalen

Wertschätzung und Corona

Es sind anstrengende Zeiten für alle Beteiligten und es ist nicht immer ganz einfach. Wir alle haben in diesen Zeiten unsere Päckchen zu tragen und Herausforderungen zu meistern.

Um so wichtiger ist es auch einmal inne zu halten und DANKE zu sagen. Danke. Wer hier schon länger mitliest, kennt unsere Wertschätzungskärtchen.

In diesem besonderen Zeiten hilft manchmal nur noch Schokolade! … und so haben wir am Wochenende 100 Tafeln eingewickelt und hoffen, dass sie heute Vormittag dem ein oder anderen Kollegen ein Lächeln ins Gesicht gezaubert haben.

Nachdem der Tweet soooo viele Herzchen eingesammelt habe und ich leider nicht in alle Kollegien der Republik Schokoladenpäckchen liefern kann, möchte ich euch wenigstens die Druckvorlage zur Verfügung stellen.

… einfach eine Variante aussuchen, auf A4 ausdrucken, in Streifen schneiden und um eine Tafel Schokolade wickeln. Wir haben den Streifen mit einem Klebepunkt fixiert. Ein Stückchen Klebestreifen reicht aber auch.

In diesem Sinne … lasst uns auch in diesen Zeiten die Zeit für kleine Zeichen der Wertschätzung nehmen.

PDF zum Download:

nervennahrung

Tipps für Videokonferenzen

Unglaublich wie rasend sich die Tipps für Videokonferenzen auf Twitter herumgesprochen haben. das freut mich sehr. – In den letzten acht Wochen hatten wir alle vermutlich viele Gelegenheiten, um Erfahrungen zu sammeln. – Ich habe versucht die wichtigsten Regeln so aufzuschreiben, dass sie auch von Grundschulkindern verstanden werden. Die ausführlicheren Tipps richten sich wiederum an ältere Schülerinnen und Schülern. … aber ihr habt bestimmt noch andere Ideen, wie man sie einsetzen kann.

Hier kommen sie zum Download für euch. – Frei nach unserem Motto: #OERmachtFreude

videokonferenzen

Corona … und das Classroom-Management – #Update

In manchen Bundesländern hat der Präsenzunterricht schon wieder begonnen. So wirklich kann ich mir das gar nicht vorstellen, wie Beziehung und Miteinander erlebbar werden kann, wenn alle darauf achten müssen, dass Abstände eingehalten und Hände regelmäßig gewaschen werden müssen.
Damit bei allen Regeln, die Freude nicht auf der Strecke bleibt, habe ich für euch endlich mal wieder gezeichnet.
In diesem Sinne wünschen wir euch und euren Schülerinnen und Schülern alles Gute! Passt auf euch und bleibt gesund!

Update: 1.5.2020 – Auf eure Rückmeldungen hin habe ich noch drei neue Schilder gezeigt. Ihr findet sie im zweiten PDF.

Update: 19.10.2020 – Jetzt gibt es auch noch ein Schild für die Corona-Warn-App.

Die PDFs könnt ihr euch hier runterladen:

corona classroom-management

corona cm teil 2

app